cf. Idiarthron sp. (Brunner von Wattenwyl, 1895)

Ischnomela pulchripennis from Isla Bastimentos, Panama (GPS: 9.343980, -82.178886)

Verbreitung: Costa Rica, Panama

 

Herkunft des Zuchtstammes: Isla Bastimentos, Panama

 

 


Größe: ♂: 40 mm ♀:  50 mm
   

Haltung: 25-30°C, 80% rLf

 

Futter: Omnivore (Gemischtkostler): Brombeere, Obst, Gemüse, Proteine

Bevorzugt wird: Banane, Karotte, Brombeere und Beetle Jelly

 

Fortpflanzung: Diese Art legt einzelne ca. 10mm lange Eier in den Boden oder weißfaulem Holz. Die Tiere Schlüpfen nach ca. 8 Wochen. 

 

Tipps/Besonderheiten:  Die Jungtiere sind sehr stabil und gehen problemlos an das Erstfutter. Junge Nymphen suchen möglichst enge Nischen und Spalten zum Verstecken auf. Es empfiehlt sich, Rinde mit möglichst grober Struktur zur Verfügung zu stellen. Ebenfalls sehr gut angenommen werden U-Profile (wie sie für Terraren mit Falltürscheiben verwendet werden) oder 2-3 ineinander gesteckte Pappen von Klohpapier oder Küchenrollen. Diese Art gilt in Mexico als Schädling in Kaffeeplantagen.